menu

8 Suchergebnisse für "Jugend und Handy – ständig vernetzt mit Smartphone und Co"

Jugend und Internet: Ziel, Relevanz und Hintergrund

Ziel Die vorliegende Unterrichtseinheit soll die Schüler*innen für zentrale Aspekte von Onlinemedien sensibilisieren. Dabei wird kein Anspruch auf Vollständigkeit erhoben. Vielmehr sollen Themen angesprochen werden, die eine wichtige Rolle für Jugendliche einnehmen. Dazu gehören vor allem die Onlinekommunikation und der Umgang mit persönlichen Daten. Aber auch die interessengeleitete Suche nach Inhalten – egal ob zur […]

UE2-c – Wie verhalte ich mich im Netz?

Zeitbedarf: 30-45 Min. Aufgabe: Sammlung von Risikoszenarien in der Onlinekommunikation und Erarbeitung von Lösungen Lernziel: Kennen von Risiken in der Online-Kommunikation und eigene Handlungsmöglichkeiten Ablauf: Online-Kommuniktion birgt auch Risiken (Kontakt-, Konfrontationsrisiken etc.). Zu diesem Themenkomplex sammeln die Schüler*innen zu Beginn der UE Risiko-Szenarien der Online-Kommunikation. Und diskutieren in einem weiteren Schritt die Frage: Wie verhalte […]

UE4-b: Was ist Hate Speech?

Zeitbedarf: 20 Min. Aufgabe: Erarbeiten einer Definition von Hate Speech Lernziel: Erkennen von Hate Speech Ablauf: In der Klasse wird gemeinsam über das Phänomen Hate Speech (im Netz) anhand von Beispielen aus der Erfahrung der Schüler*innen gesprochen, um eine Definition für Hate Speech zu erarbeiten (Materialblatt_Demokratie_15 Materialblatt_Demokratie_15 Materialblatt_Demokratie_15). In einem ersten Schritt werden die verschiedenen […]

UE3-c – aktuelle Problembereiche des Jugendmedienschutzes im Internet

Zeitbedarf: 15 Min. Aufgabe Erarbeiten von Problembereichen aus Sicht der Jugendlichen und Vergleich mit der Sichtweise des Jugendmedienschutzes Lernziel Wissenserwerb zu den konkreten Gefahren/Risiken im Internet Ablauf Aus der Erfahrungswelt der Schüler*innen werden in einem ersten Schritt mögliche Gefahren und mögliche Reaktionen im Umgang mit den Gefahren abgefragt. In einem zweiten Schritt werden die Ergebnisse […]

UE1-b – Eingrenzung des Jugendmedienschutzes anhand seines Ausgangspunktes (Risiken der Mediennutzung) und grundlegenden Zieles (Schutz durch Bewahrung)

Zeitbedarf: 20 Min. Aufgabe Reflexion eigener negativer Medienerfahrungen und Erkennen der Ziele des Jugendmedienschutzes Lernziel Heranführung an das Kernthema Ablauf Mittels einer anonymisierten Umfrage werden Negativerfahrungen in der Klasse gesammelt (Materialblatt_Jugendmedienschutz_02 (PDF | DOCX| ODT) bietet eine Vorlage) und einzelne Ergebnisse / Beschreibungen als Diskussionsanlass genutzt. Anschließend wird durch die Lehrer*innen kurz in die Ziele des Jugendmedienschutzes […]

Mobiles Lernen mit Jugendlichen thematisieren und ausprobieren

Die Einsatzmöglichkeiten des Smartphones erstrecken sich nicht mehr nur auf die Informationsrecherche oder das schnell geladene Video. Vielmehr ist es eine kleine Allzweckwaffe, die für vielfältige Lern- und Lehrprozesse eingesetzt werden können. In aller Munde dabei sind Apps. Mit unserem Werkzeugkasten „Lernen und Lernen mit Apps“  finden Sie zahlreiche Anregungen für den Einsatz im Unterricht. Mit […]

Einführung – Relevanz, Hintergrund und Ziel

Ziel Die vorliegenden Unterrichtsmaterialien sollen Jugendlichen auf der praktischen Ebene einen kompetenteren, kreativeren und bewussteren Umgang mit dem zentralen Informations- und Kommunikationsgerät ihrer Medienwelt ermöglichen. Dazu gehört auch die Reflexion des individuellen Nutzungsverhaltens und der Bedeutung von Gerät und Kommunikation in der Peergroup. Im Hinblick auf Fragen des Jugendmedienschutzes ist eine Sensibilisierung für problematische Inhalte […]

Jugend und Handy – Ständig vernetzt mit Smartphone & Co

Audioumfrage zur Smartphonenutzung von Jugendlichen _%_Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.https://youtu.be/IuKWy7dd3pY_%_   Autoren