menu

57 Suchergebnisse für "Werkzeugkasten kollaboratives Lernen im Internet"

UE3-b – Machine Learning im Alltag

Zeitbedarf: 45-90 Min. Aufgabe Dienste und Produkte, die Machine Learning verwenden, sammeln und ordnen Lernziel Grundverständnis von alltäglichen Anwendungen vom ML erhalten und hier ein breites Spektrum aufmachen, um zu verdeutlichen, in welchen Lebensbereichen es überall zum Einsatz kommt und Veränderung bringen wird Ablauf 10 Min.: Die Schüler*innen besprechen gemeinsam einen typischen Tagesablauf im Leben von […]

UE2-e: Wie kann ich mich gegen Rechtsextremismus im Netz wehren?

Zeitbedarf: 25 Min. Aufgabe: Formulieren von Handlungsempfehlungen gegen Rechtsextremismus im Netz Lernziel: Kennen von Handlungs- und Meldemöglichkeiten gegen Rechtsextremismus im Netz Ablauf: Ausgangspunkt für ein Klassengespräch ist die Frage: Wie gehe ich damit um, wenn ich mit rechten Inhalten im Netz konfrontiert werde oder mitbekomme, dass der/die Freund*in auf rechten Webseiten surft bzw. rechte Kommentare […]

UE2-c: Woran kann ich Rechtsextremismus im Netz erkennen?

Zeitbedarf: 45 Min. Aufgabe: Merkmale von Rechtsextremismus im Netz darstellen Lernziel: Kennen von rechtsextremen Merkmalen im Netz: Codes, Sprache, Themen Ablauf: Um Erkennungsmerkmale von rechten Angeboten im Netz zu erarbeiten, werden in Kleingruppen die Themen Codes, Sprache und rechte Themen etc. mithilfe des Materialblatt_Demokratie_08 Materialblatt_Demokratie_08 Materialblatt_Demokratie_08 online recherchiert. Die Kleingruppen erarbeiten die typischen Merkmale von Rechtsextremismus […]

UE3-b – Spezifika des Internets aus Perspektive des Jugendmedienschutzes

Zeitbedarf: 20 Min. Aufgabe Herausarbeiten von Besonderheiten des Jugendmedienschutzes im Internet und Ergänzung der Mindmap aus UE3-a Lernziel Sensibilisierung für Besonderheiten des Mediums Internet inkl. möglicher Risiken Ablauf In einem ersten Schritt werden die Spezifika des Internets, die den Jugendmedienschutz vor besondere Aufgaben stellen, in einem Unterrichtsgespräch herausgearbeitet. Handlungsleitende Fragen dabei können sein: Was sind […]

UE3-a – Die verschiedenen Angebotsformen und Möglichkeiten des Internets

Zeitbedarf: 10 Min Aufgabe Erstellen einer Mindmap zu Möglichkeiten des Internets Lernziel Internet als Netz der ‚unbegrenzten‘ Möglichkeiten mit hoher Interaktivität vertiefen Ablauf Fragerunde zum Einstieg: Welche Inhalte bietet das Internet alles? Welche Möglichkeiten, sich mit anderen auszutauschen und eigene Inhalte zu verbreiten, kennt Ihr? Die Antworten werden auf der Tafel/Flipchart notiert. In einer zusammenfassenden Diskussion […]

UE3-e – Empfehlungen für den Umgang mit Realität und Fiktion im Internet

Zeitbedarf: ca. 30 Min Aufgabe Entwicklung und Sammlung von Argumenten und Empfehlungen zum Umgang mit dem Thema Realität und Fiktion im Internet Lernziel Reflektieren des eigenen Verhaltens im Internet und wissen, welche Interessen bei fiktiven Informationen, Profilen oder virtuellen Angeboten greifen Ablauf Zum Abschluss der Unterrichtseinheit werden die Ergebnisse von einer/einem Schüler*in oder dem/der Lehrer*in […]

UE3-b – Wie kann das Smartphone mich beim Lernen unterstützen

Zeitbedarf: ca. 45 Min. Aufgabe Erstellung einer Sammlung von Möglichkeiten, wie das Smartphone für das Lernen genutzt werden kann. Lernziel Verdeutlichung der Möglichkeiten, das Smartphone gezielt zu Lernzwecken einzusetzen. Ablauf Einstieg und Aufgabenbeschreibung (ca. 5 Min.) In einem kurzen Einstieg wird verdeutlicht, dass ein Smartphone nicht nur zur Kommunikation oder zum Spielen genutzt werden kann, […]

Einleitung Werkzeugkasten Lernen & Lehren mit Apps

Im Werkzeugkasten werden zahlreiche für den Unterricht einsetzbare Apps und digitale Tools für mobile Geräte (Smartphone, Tablet) vorgestellt. App steht für Applikationen und bedeutet eigenständige Software, die auf mobilen Endgeräten installiert werden kann. Die folgenden Punkte leisten Unterstützung bei der Orientierung im weiten Bereich der Apps, digitalen Tools und des mobilen Lernens. Der Werkzeugkasten ist […]

UE3-a: Was ist deine Vorstellung von Demokratie?

Zeitbedarf: 20-45 Min. (falls Modul 1 nicht durchgeführt wurde) Aufgabe: Zuordnen von demokratischen und nicht-demokratischen Szenarien Lernziel: Wissen, wie Demokratie entstanden ist und was zu einer Demokratie gehört Ablauf: Zum Einstieg in das Thema wird in einem Unterrichtsgespräch das Vorwissen über die Entstehungsgeschichte und Werte der Demokratie (in Deutschland) diskutiert. Auf dem Materialblatt_Demokratie_01 Materialblatt_Demokratie_01 Materialblatt_Demokratie_01 erhalten […]