Zeitbedarf: 45 Min.

Aufgabe

Durchführung einer Programmprüfung anhand ausgewählter Beispiele

Lernziel

Selbständiges Erschließen des kriteriengeleiteten Prüfprozesses und der Entscheidungsfindung in der Gruppe

Ablauf

Simulation einer Programmprüfung:

Gruppenarbeit am Beispiel eines fünf- bis zehnminütigen Ausschnitts einer Fernsehsendung oder eines Kinofilms (Zugriff via Mediathek oder YouTube)

  • Kriteriengeleitete Beurteilung gemäß Prüfkriterien (Informationen: Materialblatt_Jugendmedienschutz_11 (PDF | DOCX| ODT) , Vorlage: Materialblatt_Jugendmedienschutz_12 (PDF | DOCX| ODT))
  • Vorstellung der Prüfergebnisse im Plenum und Festlegung einer Sendezeitschiene auf der Grundlage einer vergebenen Altersfreigabe (Informationen dazu: Materialblatt_Jugendmedienschutz_08 (PDF | DOCX| ODT))

Ergebnis ist ein geprüfter Sende-/Programmplan

Hinweise

Die jeweiligen Programmprüfungen der FSF und FSK werden unterschiedlich durchgeführt (z.B. unterschiedliche Rollenzuweisungen und Vertreter, verschiedene Protokollblätter und Kriterienlisten etc.). Die vorgeschlagene Programmprüfung ist in diesem Sinne eine Vereinfachung. Als Leitfaden dient den Schüler_innen das Materialblatt_Jugendmedienschutz_12 (PDF | DOCX| ODT).

Die Entscheidungen der Schüler_innen können durchaus unterschiedlich ausfallen. Dies ist v.a. in der Prüfung eines Ausschnittes begründet, als auch in der evtl. unterschiedlichen Wahrnehmung der Schüler_innen (siehe auch: Diskussion um die Verhältnismäßigkeit der Jugendschutzbeschränkungen in Modul 1). Sinnvoll ist hier eine Nennung der jeweiligen Altersfreigabe durch die Selbstkontrollen und eine anschließende Diskussion um etwaige Diskrepanzen zwischen Entscheidungen der Selbstkontrollen und der Schüler_innen.

Bitte wählen Sie die Beispiele und jeweiligen Ausschnitte im Vorfeld aus. Hierbei sollte auch auf unterschiedliche Altersfreigaben und Formate geachtet werden, damit die an die Prüfung anschließende Programmplanung durchgeführt werden kann. Die FSF und FSK veröffentlichen regelmäßig Prüfverfahren und Freigabebegründungen.

FSF-Prüfentscheidungen
FSK-Freigabebegründungen

Materialien

  • Materialblatt_Jugendmedienschutz_08 (PDF | DOCX| ODT)
  • Materialblatt_Jugendmedienschutz_11 (PDF | DOCX| ODT)
  • Materialblatt_Jugendmedienschutz_12 (PDF | DOCX| ODT)
  • PC mit Internetzugang oder anderweitiges Abspielmediumfür die ausgewählten Beispiele (je Gruppe ein Abspielmedium)