Zeitbedarf: 25 Min.

Aufgabe

Darstellen möglicher Beteiligungsformen im Netz

Lernziel

Kennen unterschiedlicher Beteiligungsformen im Netz

Ablauf

Die Schüler*innen erstellen eine Szenencollage (Materialblatt_Meinung_09 PDF |DOCX| ODT), in der unterschiedliche Beteiligungs- und Einflussmöglichkeiten in kleinen Geschichten dargestellt werden. Diese Szenen werden dann nacheinander als Szenencollage in der Klasse vorgelesen. Die Überschrift der Szenencollage lautet:

„Meine Beteiligung und mein Einfluss auf politische und gesellschaftliche Prozesse“.

Vorbereitend werden in einem ersten Schritt im Klassenplenum verschiedene (jugendspezifische) Beteiligungsformen, die die Schüler*innen aus dem Netz kennen, an der Tafel gesammelt und mithilfe des Materialblatt_Meinung_10 (PDF |DOCX| ODT) ergänzt.

Dabei werden die unterschiedlichen Beteiligungsformen diskutiert:

  • Warum beteiligst du dich oder nicht?
  • Was bringt Beteiligung?
  • Welche Beteiligung hältst du für besonders einflussreich?
  • Wovon hängt die Bedeutung ab?

In Kleingruppen wird jeweils eine Beteiligungsform für eine Szene ausgewählt.

Die Eckpunkte lauten:

Wer hat sich wozu woran beteiligt und was hat sich dadurch verändert.

Die Szenen werden in einer abschließenden Wertediskussion unter den Aspekten Meinungsvielfalt und Meinungsmacher*innen aufgegriffen.

Hinweise

Siehe auch: Unterrichtsthema „Hass in der Demokratie begegnen“ | UE1-d – Wie kann ich demokratisch mitgestalten?

 

Materialien

  • Materialblatt_Meinung_09 Beteiligungsformen (PDF |DOCX| ODT)
  • Materialblatt_Meinung_10 Szenencollage (PDF |DOCX| ODT)
  • Werkzeugkasten kollaboratives Arbeiten im Internet
  • Tafel, Flipchart, Whiteboard, Kreide, Stifte, Papier