Das Themengebiet „Realität und Fiktion“ besteht aus drei Modulen.

Modul 1 widmet sich zunächst der Frage, was mit Realität und Fiktion überhaupt gemeint ist und in welcher gegenseitigen Abhängigkeit beide stehen. Kernthema ist hier die spezifische Realität der (Massen-)Medien. Modul 1 dient als Grundlage für die weiteren Module, die sich jeweils der Thematik in einzelnen Medien widmen. Da die folgenden Module aufbauend gestaltet sind, sollte Modul 1 in jedem Fall durchgeführt werden.

Modul 2 thematisiert Realität, Fiktion und deren Mischformen im Fernsehen. Auf praktische Art und Weise wird in den Umgang mit Realität im Fernsehen eingeführt. Im Zentrum stehen hier die verschiedenen Formate des Reality-TV.

Modul 3 behandelt die Rolle von Realität und Fiktion im Internet. Dabei werden Betrug und Täuschungsmöglichkeiten bei Informations- und Kommunikationsangeboten diskutiert. Für die Risiken und Möglichkeiten der Fiktionalisierung in virtuellen Welten wird sensibilisiert.

Modul 1- Realität und Fiktion: Was ist das?
Modul 2 - Realität und Fiktion im Fernsehen
Modul 3 - Realität und Fiktion im Internet