• 9. April 2015

Im Rahmen der Berliner Stiftungswoche läd die Konrad-Adenauer-Stiftung am 23. April, 19:00 Uhr Lehrer_innen und Interessierte zu einer Diskussionsrunde zum Thema Medienbildung in der Schule ein. Dabei soll vor allem diskutiert werden, welche Anforderungen dabei an Lehrer_innen und ihre Aus- und Weiterbildung gestellt werden.

Die FSM wird sich in einem Impulsvortrag „Medienkompetenz und Medienintegration – Anforderungen an eine werteorientierte medienpädagogische Aus- und Weiterbildung der Lehrerinnen und Lehrer“ und auf dem Podium beteiligen. Dabei sollen neben gesteuerten und strukturell verankerten Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen auch das selbstständige Lernen thematisiert werden. Die Unterrichtsmaterialien „Recherchieren, Informieren, Kommunizieren, Unterhalten: Medien in der Lebenswelt von Jugendlichen“ mit ihren detaillierten und theoretisch fundierten Themeneinführungen und weiterführenden Informationen können hierfür ein sinnvolles Mittel sein.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier!