Chrome ist ein von der Firma Google entwickelter Browser. Er wird im Projekt Chromium quelloffen entwickelt und um weitere, nicht-freie Funktionen ergänzt, die im Wesentlichen die Installation individualisieren. Zudem ist Flash standardmäßig integriert. Das Projekt Chromium gibt dem vollständig quelloffenen Browser-Pendant Chromium seinen Namen. Neben der Unterstützung aller modernen Webtechnologien haben die installierbaren Add-ons (Erweiterungen) im schulischen Kontext besondere Bedeutung.

Chromium ist für die meisten Linux-Distributionen aus den Paketquellen installierbar, für die Betriebssysteme Windows und MacOS nur mit einigem Aufwand zu installieren. Es gibt eine Vielzahl von Erweiterungen und Apps, die über den für Chrome wie für Chromium verfügbaren Web Store von Google installiert werden können. Dabei handelt es sich teilweise um Verweise auf Webseiten, aber auch um Apps, die denen von Smartphones bzw. installierten Programmen ähneln. Die Erweiterungen sind teilweise frei, teilweise proprietär und sowohl kostenpflichtig als auch kostenlos zu beziehen.

Einschätzung

Browserbasierte Apps und Erweiterungen bieten die Möglichkeit, betriebssystemunabhängig Programme zu nutzen. Die installierbaren Erweiterungen im Google Web Store befinden sich in ständiger Entwicklung. Ein Schwerpunkt der angebotenen Apps liegt im technischen Bereich (z.B. in der Programmierung); durch das vorwiegend englischsprachige Angebot durchaus auch im Fach Englisch.

Internetadresse:

Weitere Informationen:
  • Zuletzt aktualisiert: 14. Dezember 2016