Mit FreeMind (FM) können von Lehrer*innen und Schüler*innen schnell Mindmaps in Einzelarbeit erstellt werden. Die fertigen Maps können in diversen Formaten sowie als Vektorbild (SVG-Format) exportiert werden. So können die Maps leicht in anderen Programmen skaliert und weiter bearbeitet werden.

Die Bedienung lässt sich in Minuten erlernen, die Anwendung ist übersichtlich. Es gibt eine deutsche Benutzeroberfläche und die Hilfe ist lokal verfügbar. Allerdings muss Java installiert sein. Da die Anwendung recht verbreitet ist, finden sich im Web Vorlagen und Beispieldokumente sowie Einführungsvideos und Tutorials. Die Gestaltungsmöglichkeiten sind jedoch begrenzt und Kollaboration ist nicht vorgesehen.

Einschätzung

Die einfache Bedienung und die übersichtliche Anzahl an Optionen führt zu kurzer Einarbeitungszeit und schnellen Erfolgen. Die Konzentration auf die Inhalte fällt daher leicht. FreeMind ist ab Klasse 5 gut geeignet.

Internetadresse:

Weitere Informationen:
  • Zuletzt aktualisiert: 13. Dezember 2016