GCompris ist eine Lernsoftware, die aus einer Sammlung von über 100 Aktivitäten besteht. Mit ihnen können zum einen die Grundfunktionen des Computers eingeübt werden (Bedienung von Maus, Übungen zum Tastaturlayout), zum anderen gibt es Übungen, die den Fächern Deutsch/Sprachen, Mathematik, Geografie und grundständigem Lernen (Ablesen der Uhrzeit usw.) zuzuordnen sind. Viele Aktivitäten animieren durch einen ansteigenden Schwierigkeitsgrad und positive Rückmeldungen bei erfolgreichen Übungen.

Die Aktivitäten können als einzelne Übungen im Unterricht eingebaut werden oder evtl. auch als Entdeckungsreise gestaltet sein, indem den Schüler*innen das Programm zur individuellen Beschäftigung zur Verfügung gestellt wird.

Einschätzung: Die Aktivitäten sind überwiegend für die Primarstufe oder die Förderschule geeignet. Sie haben eher spielerischen Charakter und sind nicht an einem Lehrplan orientiert, deswegen sollten zunächst die Lerninhalte klar definiert und dann passende Übungen ausgewählt werden.

Hinweis: Für das Betriebssystem Windows stehen alle Aktivitäten nur nach einer kostenpflichtigen Aktivierung zur Verfügung, daneben gibt es auch Versionen für die mobilen Betriebssysteme.

Internetadresse:

Weitere Informationen:
  • Zuletzt aktualisiert: 13. Dezember 2016