MuseScore (MS) ist ein WYSIWYG-Notensatzprogramm, mit dem ansprechende Notenblätter erzeugt werden können. Mit MS können Kompositionen als Partitur zu Papier gebracht werden. Das Ergebnis kann abschließend ausgespielt werden. MS arbeitet mit vielen anderen Musiksoftwarewerkzeugen (auch kommerziellen) zusammen.

Das Programm ist multilingual und kann mit MIDI-fähigen Keyboards zusammenarbeiten. Andernfalls gibt man die Noten per Maus und Tastatur ein. Kompositionen können auch aus dem Web herunter- bzw. hochgeladen werden. Ein eingebauter Sequenzer spielt das Werk auf Wunsch ab. Für Windows existiert eine portable Version. Auf der Projektseite gibt es ein deutsches Handbuch und ein Video-Tutorial.

Einschätzung

MS ist ein sehr leistungsfähiges Spezialprogramm für Nutzer*innen, die bereits komponieren können und die nicht unerhebliche Einarbeitungszeit nicht scheuen. Für Schüler*innen ist es eher weniger geeignet.

Internetadresse:

Weitere Informationen:
  • Zuletzt aktualisiert: 13. Dezember 2016