Pinta ist ein einfaches Mal- und Zeichenprogramm. Es bietet die üblichen Werkzeuge und Effekte, wie Pinsel, Stift, Radiergummi, Formen, Farbsteuerung usw., mit denen Fotos und Pixelgrafiken bearbeitet werden können. Die Vorteile dieser Software gegenüber komplexeren Werkzeugen wie GIMP sind die schnellere Einarbeitungszeit, die geringeren Ansprüche an die Rechenleistung des Computers und die Größe der Software. Für die OS X-Version muss zuerst Mono installiert werden, die freie Implementierung von Microsoft .NET Framework.

Einschätzung

Pinta ist für einfache Aufgaben geeignet, z.B. Bilder beschneiden oder auf einem Bildschirmfoto Pfeile einfügen, aber auch für künstlerische Zeichnungen oder Comics. Für komplexere Bildbearbeitung empfiehlt sich GIMP.

Internetadresse:

Weitere Informationen:
  • Zuletzt aktualisiert: 13. Dezember 2016