Shotcut ist ein Videobearbeitungsprogramm. Es speichert Daten von Kameras und Mikrofonen und liest dank FFmpeg Dateien in allen gängigen Video-, Audio- und Bildformaten und in einer Auflösung bis 4K. Die Materialien werden auf den Spuren einer Timeline angeordnet und können geschnitten (Übergänge, Blenden) und nachbearbeitet (Farb- und Tonkorrekturen, zahlreiche Filter) werden. Shotcut gibt es nur in 64-Bit-Versionen.

Einschätzung: Shotcut ist geeignet für die Erstellung von einfachen und komplexeren Videoprojekten. Für das einfache Trimmen eines Videos (Beschneiden von Anfang und Ende) bietet sich Avidemux an.

Internetadresse:

Weitere Informationen:
  • Zuletzt aktualisiert: 13. Dezember 2016