menu

NodeBeat

Zuletzt bearbeitet: 24. November 2015
Zurück

Mit NodeBeat kann elektronische Musik auf spielerische Weise durch das Verknüpfen von grafischen Elementen erstellt werden. Vierecke erzeugen einen bestimmten Rhythmus (Pulse), Kreise generieren Töne (Notes), Farben stehen für die Tonhöhe. Durch Punkte (Nodes) werden diese Elemente miteinander verbunden. Je weiter ein Ton von einem Rhythmus entfernt ist, desto geringer ist die Wiederholungsreihenfolge. Durch dieses Prinzip entstehen unzählige Kombinationsmöglichkeiten für das Experimentieren mit Klang. Eigene Kompositionen können mit der App aufgezeichnet und so z. B. mit anderen geteilt, veröffentlicht oder als Klingelton abgespeichert werden.

Weiterführende Informationen

Ähnliche Tools