menu

Einführung in den Jugend­medien­schutz

Das Unterrichtsthema „Einführung in den Jugendmedienschutz“ bietet einen umfassenden Überblick über Funktionsweisen, Institutionen und Kriterien des Jugendmedienschutzes. Jugendliche sollen das System verstehen lernen, seine Grundlagen analysieren und diskutieren.

Vor allem der reflexive Blick wird hervorgehoben, etwa wenn die Schüler*innen selbst eine Altersbewertung für mediale Formate durchführen sollen. Als Zusatzmodul wird ein Argumenteduell angeboten, in dem die Schüler*innen verschiedene Positionen und Rollen einnehmen sollen.

Mehr erfahren

Inhalte

Übersicht über das Unterrichtsmaterial Einführung in den Jugend­medien­schutz

Kapitelübersicht

Medien

Begleitende Materialien

Zu den Medienbeispielen

Download

Alle Inhalte des Unterrichtsmaterials Einführung in den Jugend­medien­schutz herunterladen

Inhalte

Einführung Jugendmedienschutz – Relevanz, Hintergrund und Ziel

Die Einleitung beleuchtet die Entstehung von Jugendschutzgesetzen sowie die aktuellen Schutzmechanismen vor dem Hintergrund verschiedener Medien.
Ansehen

Jugendmedienschutz: Modulübersicht

Aufbau des Unterrichtsmaterials: Die Unterrichtseinheit "Einführung in den Jugendmedienschutz“ besteht aus vier Modulen.
Ansehen

Übersicht aller Arbeits- und Materialblätter

Überblick und Download aller verfügbaren Arbeits- und Materialblätter der Unterrichtseinheit Einführung in den Jugend­medien­schutz
Ansehen

Unterstützende Materialien

Machen Sie sich vor der Durchführung der Unterrichtseinheit zum Jugendmedienschutz mit den wesentlichen gesetzlichen Grundlagen und Regelungen vertraut.
Ansehen

Modul 1 – Grundlagen des Jugendmedienschutzes

Modul 1 nimmt das gesamte System des Jugendmedienschutzes in den Fokus. Es ist grundlegend für die folgenden Module, die fakultativ verwendet werden können.
Ansehen

Modul 2 – Jugendmedienschutz im Fernsehen und im Kino

Modul 2 widmet sich dem Jugendmedienschutz im Fernsehen. Ausgehend von den Fernseherfahrungen der Schüler*innen wird die Jugendschutzrelevanz bestimmter Darstellungen untersucht.
Ansehen

Modul 3 – Jugendmedienschutz im Internet

Modul 3 gibt einen Überblick über die Verantwortlichkeiten und Instrumente des Jugendmedienschutzes im Internet und veranschaulicht Jugendschutzmaßnahmen anhand von ausgewählten Problembereichen, die bei der Internetnutzung von Jugendlichen eine besondere Bedeutung haben.
Ansehen

Modul 4 – Altersfreigaben von Computerspielen

Modul 4 gibt Einblick in den Jugendmedienschutz bei Computerspielen. Auf der Grundlage eigener Computerspielerfahrungen soll der Blick für Problembereiche und Wirkungsrisiken geschärft werden.
Ansehen

Medien

Einführungsvideo zur Thematik:

_%_Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=bXEkmSzjgpQ&feature=youtu.be_%_