menu

Sky Map

Zuletzt bearbeitet: 11. Dezember 2018
Zurück

Mithilfe der Kompass- und GPS-Funktion des mobilen Geräts zeigt Sky Map standortbasiert eine Abbildung des Sternenhimmels an. Dafür hält man das Gerät in Richtung Sternenhimmel, wodurch genau jener Bereich angezeigt wird, der im Blickfeld der Nutzer*innen liegt. So können Sternenbilder und Planetenpositionen direkt bestimmt oder per Suche angezeigt werden. Über die Zeitreisenfunktion lassen sich Konstellationen aus der Vergangenheit nachvollziehen oder z. B. bis zur nächsten Mondfinsternis vorausschauend darstellen. Einzelne Himmelserscheinungen können zur besseren Übersichtlichkeit in Ebenen dargestellt oder temporär ausgeblendet werden. Eine hilfreiche Ergänzung für den Astronomie-Unterricht, die auch am Tag funktioniert, aber besonders in der Nacht interessant ist.

Weiterführende Informationen

Ähnliche Tools