Im Werkzeugkasten werden – in vier Kategorien sortiert – verschiedene Making-Werkzeuge vorgestellt, die die kreativ-gestalterische Auseinandersetzung mit der digitalen Gesellschaft unterstützen können. Dabei beinhaltet der Werkzeugkasten sowohl elektronische Hardware, also Geräte und Bausätze, Software und Apps als auch klassische Handwerks- und Handarbeitsmaterialien, für die sich durch die neuen, digitalen Werkzeuge neue Gestaltungsmöglichkeiten ergeben.

Die Kurzvorstellungen werfen jeweils auch einen Blick auf die Einsatzmöglichkeiten im schulischen Kontext, die jedoch als nicht abschließende Ideensammlungen zu verstehen sind. Grundsätzlich sollten die hier vorgestellten Werkzeuge nicht als Selbstzweck verstanden werden, sondern als eine ergänzende und alternative Möglichkeit, sich mit Themen und Fragestellungen (des Lehrplans aktiv) auseinanderzusetzen. Es ist daher im Einzelfall zu prüfen, welches Werkzeug für einen bestimmten Unterrichtsverlauf, ein Lernziel oder eine bestimmte Gruppe Lernender am geeignetsten ist. Im Sinne der Maker-Kultur sei hier aber eine ausdrückliche Ermunterung für einen explorativen Ansatz ausgesprochen.

Programmieren und Entwickeln

Programmieren und Entwickeln

Wer programmierten Code versteht, kann die elektronische Welt um sich herum besser deuten und gestalten. Diese freien Angebote helfen Einsteigern bei den ersten Schritten. weiterlesen »
Elektronik und Minicomputer

Elektronik und Minicomputer

Diese Baukästen vereinfachen die Nutzung von Minicomputern für Bildungszwecke und fördern das Verständnis der Grundlagen von Elektronik. weiterlesen »
Tragbare Elektronik und intelligente Kleidung

Tragbare Elektronik und intelligente Kleidung

Baukästen und Bauteile für tragbare Elektronik stellen eine Verbindung zwischen Technologie und den traditionellen Handarbeiten Nähen, Sticken und Stricken her und bieten Einstiegsmöglichkeiten in das Internet der Dinge. weiterlesen »
Bauen und Gestalten

Bauen und Gestalten

Dieser Themenbereich schlägt die Brücke zwischen der alten und der neuen Welt, zwischen analog und digital, zwischen Technologie und Kunst. weiterlesen »

 

Autoren

mediale_pfade

Als Agentur für Medienbildung entwickelt mediale-pfade.de innovative Konzepte, um neue mediale Pfade des Lernens und der Beteiligung zu begehen. Zu unseren Angeboten gehören die Beratung, Konzeption und Durchführung von Aktionen, Projekten und Fortbildungen in den Bereichen Mobiles Lernen, Web-Video, Online-Journalismus, sowie ePartizipation, Games und Open Education. Unser inhaltlicher Schwerpunkt liegt auf der politischen Bildung.
www.mediale-pfade.de