Zeitbedarf: ca. 40-60 Min.

Aufgabe:

Vergleich von mehreren Nachrichtensendungen in Bezug auf deren Funktions- und Qualitätsmerkmale.

Lernziel:

Erkennen von Beeinflussungsmöglichkeiten durch Nachrichten und Unterscheidungen in zielgruppenspezifische Formate.

Ablauf:

Für die vergleichende Analyse werden folgende Formate vorgeschlagen:

  • Vergleich einer Hauptnachrichtensendung mit einem Nachrichtenmagazin (z.B. „Tagesschau“ und „heute-journal“)
  • Vergleich einer Kindernachrichtensendung mit einer Hauptnachrichtensendung (z.B. „logo!“ und „RTL aktuell“)
  • Vergleich von Online News-Formaten (z.B. den YouTube-Kanal „WDR #3sechzich“ und Focus online)
  • Vergleich einer historischen mit einer aktuellen Nachrichtensendung und/oder Vergleich einer Nachrichtensendung als Propagandamittel mit einer Sendung aus einem demokratischen Staat (z.B. NS-„Wochenschau“, eine Nachrichtensendung aus Nordkorea oder eine „Aktuelle Kamera“ des Fernsehens der DDR und „heute“-Nachrichten)

Sinnvoll ist es, jede der Sendungen einzeln zu sehen, kurz inhaltlich und formal zu analysieren und anschließend beide miteinander zu vergleichen.

Hierbei sollten die folgenden Aspekte angesprochen werden:

  • Struktureller Aufbau der Sendung
  • Inhalte/Themen
  • Berichtformate (z.B. Interview, Kommentar, Kurzbericht)
  • Gestaltung der Sendung (Studio, Moderator_innen etc.)
  • Neutralität/Beeinflussung in der Darstellung
  • Zielgruppe

Mögliche Unterschiede können sein:

  • Unterschiedliche Ansprache der Zuschauer_innen, z.B. durch Auftreten und Sprachwahl der Moderator_innen (sehr formal oder locker), Studiogestaltung
  • Unterschiede in der Informationsvermittlung durch sprachliche Aspekte, Form der Berichterstattung (Interview, Kommentar, Vorlesen der Nachricht), Aufzeigen von gegensätzlichen Meinungen, einseitige Berichterstattung etc.
  • Formale Aspekte, z.B. Dauer, Uhrzeit, Frequenz der Ausstrahlung

Hinweise:

Die aktuellen Nachrichtensendungen finden sich in den Online-Mediatheken der jeweiligen Sender.

Historische Nachrichten im Internet:

  • Komplette Sendungen der „Tagesschau vor 20 Jahren“ (seit 2009 bzw. 1989): tagesschau.de/inland/tsvorzwanzigjahren100.html
  • Beiträge der „Wochenschau“: wochenschau-archiv.de/ (in Briefmarkengröße, nach kostenloser Registrierung auch in höherer Auflösung)
  • Das wöchentliche ARD-Magazin „Wochenspiegel vor 25 Jahren“ wird sonntags um 7.10 Uhr auf tagesschau24 und in der Nacht zu Montag auf BR-alpha
  • Unterschiedliche Sendungen und Beiträge: youtube.com/. Bei YouTube-Videos gilt es generell, vorab die zu einem Video zugeordneten Kommentare zu sichten und deren Thematisierung im Unterricht zu erwägen. Gerade bei historischen Videos können kontroverse Kommentare zu finden sein.

Materialien:

  • Nachrichtensendungen