Zeitbedarf: ca. 25-45 Min.

Aufgabe:

Das fertige Produkt wird präsentiert und diskutiert.

Lernziel:

Zusammenfassen der vielen Arbeitsschritte, Erkennen der Unterschiede zu professionellen Produktionen.

Ablauf:

Die fertig gestellte Nachrichtensendung wird im Plenum präsentiert und gewürdigt. Anschließend werden die einzelnen Meldungen noch einmal kritisch diskutiert. Mögliche Fragestellungen können dabei sein:

  • War die Meldung verständlich?
  • War die Meldung von Bedeutung?
  • Haben Informationen gefehlt bzw. gab es zu viele?

In einem nächsten Schritt wird das Produkt mit einer professionell erstellten Nachrichtensendung verglichen. Hierzu wird ein Beispiel gezeigt. Mögliche Vergleichsmomente dabei sind:

  • Studioaufbau
  • Vielfalt der Vermittlungsformate
  • Sprachliche Unterschiede
  • Dauer
  • Technische Mittel

Hinweise:

Beim Vergleich der Sendungen ist unbedingt zu vermeiden, dass das eigene Produkt schlecht geredet wird. Vielmehr soll der Respekt vor der Leistung der Schüler_innen betont werden.

Materialien:

  • Abspielgeräte (Beamer, Lautsprecher, Monitor etc.)