Zeitbedarf: ca. 15 Min.

Aufgabe:

Erstellen einer Mindmap zu Sendungsformaten, die anschließend mit einem Fokus auf Nachrichtensendungen ausgewertet wird.

Lernziel:

Erkennen und Einordnung der Vielfalt von Sendungsformaten.
Unterscheidung zwischen Berichterstattungsformaten, Show- und Unterhaltungsformaten, fiktiven Formaten (z.B. Filme, Serien und Soaps, Scripted Reality) und sonstigen Sendungen.

Ablauf:

Es bieten sich zwei alternative Durchführungen an:

a) Arbeit mit der gesamten Klasse

In einer offenen Fragerunde mit Diskussion zu verschiedenen Fernsehsendungen, die die Schüler_innen kennen, wird an die Thematik herangeführt. Dabei werden durch die Lehrer_innen die Ergebnisse an Tafel oder Whiteboard festgehalten und systematisiert. Anschließend wird diese Systematisierung noch einmal kurz zusammengefasst und auf das Gebiet der Informationsvermittlung im TV fokussiert.

b) Arbeit in Kleingruppen

Die Arbeit in Kleingruppen ermöglicht eine vergleichende Analyse der Ergebnisse und kann somit zu einer differenzierteren Auseinandersetzung beitragen. Dabei sollen max. 4 Schüler_innen in einer Gruppe die Systematisierung von Fernsehsendungen selbst erarbeiten. Hilfreich dabei sind fokussierte Frage- oder Aufgabenstellungen:

Tragt in eurer Gruppe alle Fernsehsendungen, die ihr kennt, zusammen und ordnet sie in verschiedene Gruppen. Beachtet bitte dabei, dass verschiedene Sendungen auch ganz unterschiedliche Ziele haben und sich unter anderem in ihrem fiktionalen Charakter unterscheiden (z.B. erfundene Geschichten in Filmen und berichtende Formate wie Reportagen oder Nachrichtensendungen).

Das zu erstellende Schema kann auf verschiedene Art und Weise erstellt werden. Sinnvoll ist z.B. die Strukturierung auf Flipchart-Papier oder einem Plakat. Es können auch spezielle Mindmap-Programme für den Computer verwendet werden, wenn die entsprechende Ausstattung und die Kompetenzen bei den Schüler_innen vorhanden sind.

Anschließend werden die einzelnen Gruppenergebnisse durch die Schüler_innen vorgestellt und in der gesamten Klasse verglichen und diskutiert.

Hinweise:

Ein Vorschlag zur Strukturierung in unterschiedliche Sendungsarten findet sich im Materialblatt_Nachrichten_01 (PDF | DOCX| ODT | GDOC)

Bei der Auswertung sollte (falls nicht von den Schüler_innen genannt) auf die wichtigsten Nachrichtenformate hingewiesen werden. Dies soll als Grundlage für die weitere intensive Betrachtung von Nachrichtensendungen dienen.

Alternativ kann auch eine Mindmap mit einem Online-Dienst erstellt werden. Weitere Informationen finden sich hierzu im Werkzeugkasten kollaboratives Lernen im Internet im Internet (Modul „Gedanken strukturieren mit Mindmaps und Wortwolken“).

Alternativ kann diese Aufgabe auch als Hausaufgabe aufgegeben werden. In diesem Fall ist es sinnvoll, den Schüler_innen Materialblatt_Nachrichten_01 (PDF | DOCX| ODT | GDOC) zur Verfügung zu stellen. Für die anschließende Auswertung in der Klasse werden ca. 15 Min. benötigt.

Materialien: