Zeitbedarf: 20 Min.

Aufgabe

Reflexion der Selbstdarstellung im Netz

Lernziel

Sensibilisierung für das eigene Nutzer*innenverhalten im Netz

Ablauf

In einem Fragebogen (Arbeitsblatt_Meinung_04 PDF |DOCX| ODT) beschäftigt sich jede/r Schüler*in mit ihrer/seiner Selbstdarstellung im Netz. Die zentrale Frage lautet: Woran kann man erkennen, wer du bist?

Vor dem Hintergrund der Eigenanalyse diskutieren die Schüler*innen, wonach sie andere Personen im Netz einschätzen und beurteilen. Ihre Kriterien und die des Fragebogens werden dabei an der Tafel festgehalten.

Diese Kriterien dienen einer abschließenden Abstimmung mit Farbkarten: Die Schüler*innen müssen sich jeweils zwischen zwei Möglichkeiten, was für sie mehr über eine andere Person aussagt (z.B. ein Foto oder ein Like), entscheiden. Dabei entscheiden sie nach ihrem eigenen Ermessen und begründen ihre Entscheidung. (Materialblatt_Meinung_05 PDF |DOCX| ODT)

Hinweise

Den Fragebogen auf Arbeitsblatt_Meinung_04 für jede/n Schüler*in kopieren oder online zur Verfügung stellen.

Für die Abstimmung können statt der Farbkarten auch Handzeichen oder die Aufstellung in der linken bzw. rechten Klassenhälfte vereinbart werden.

Materialien